Follow us on:

BEANTRAGUNG EINES KOSOVARISCHEN PERSONALAUSWEISES

Um den Antrag auf einen kosovarischen Personalausweises zu stellen, muss der Antragsteller persönlich in der Botschaft bzw. Konsularabteilung vorsprechen.

 

Personen vor Vollendung des 18. Lebensjahres müssen in Anwesenheit beider Elternteile bei der Antragstellung vorsprechen.

 

1. Erstbeantragung eines kosovarischen Ausweises
- Auszug aus den Geburtsregistern der Republik Kosovo und
- Gebühren in Höhe von € 40,-

2. Antragstellung auf Verlängerung eines kosovarischen Ausweises
- Vorhandener Personalausweis,
- Auszug aus den Geburtsregistern der Republik Kosovo und
- Gebühren in Höhe von € 40,-

3. Antragstellung eines kosovarischen Ausweises bei Verlust oder Beschädigung
- Auszug aus den Geburtsregistern der Republik Kosovo,
- Beschädigter Ausweis,
- Verlustanzeige ausgestellt durch die Polizeibehörden oder Magistrat (nicht älter als drei Monate)  und
- Gebühren in Höhe von € 40,-

4. Antragstellung eines Personalausweises bei Änderung der persönlichen Angaben
- Vorhandener Personalausweis,
- Auszug aus den Geburtsregistern der Republik Kosovo (mit geänderten persönlichen Angaben) und
- Gebühren in Höhe von € 40,-